BEZIRKSARBEITSKREISE (BAFS)

FRAUENARBEIT IN DEN KIRCHENGEMEINDEN VOR ORT


Die Evangelischen Frauen sind regional durch "Bezirksarbeitskreise (BAFs)" vertreten. Die Bezirksarbeitskreise werden von ehrenamtlichen Frauen geleitet. Sie organisieren zum Beispiel Veranstaltungen für Frauen in ihren Kirchengemeinden und setzen sich in ihrem Kirchenbezirk für frauenspezifische Themen ein. Die Bezirksarbeitskreise gehören zur Hauptversammlung von EFW.


// WEITERLESEN


DACHVERBAND EFW

INTERESSENSVERTRETUNG VON UND FÜR FRAUEN IN WÜRTTEMBERG


Die Evangelischen Frauen in Württemberg verstehen sich als Dachverband für evangelische Organisationen und Institutionen in Württemberg, die sich mit Frauenthemen beschäftigen. Die Verbandsmitglieder von EFW setzen sich gemeinsam mit aktuellen gesellschaftlichen und politischen Themen auseinander und nehmen Stellung. Die Mitglieder sind Teil der Hauptversammlung von EFW. Sie beraten sich regelmäßig im Fachausschuss Verbände.


// WEITERLESEN


ARBEIT IN FACHAUSSCHÜSSEN

VERNETZUNG MIT EXPERTINNEN


Die Evangelischen Frauen in Württemberg arbeiten in verschiedenen Fachausschüssen mit haupt- und ehrenamtlichen Expertinnen zusammen. Die Fachausschüsse orientieren sich an den Arbeitsbereichen der Geschäftsstelle der EFW und werden von der Hauptversammlung eingesetzt. Darüber hinaus gibt es weitere Arbeitskreise, die sich mit bestimmten frauenspezifischen Themen auseinandersetzen.


// WEITERLESEN


ÖKUMENISCHER ARBEITSKREIS MEDIEN

Ökumenischer Arbeitskreis Medien


Evangelische und katholische Frauenverbände in Baden-Württemberg haben als gesellschaftlich relevante Gruppe gemeinsam einen Sitz im Rundfunkrat des SWR. Zur Unterstützung der Rundfunkrätin gibt es den Ökumenischen Arbeitskreis Medien.


// WEITERLESEN


NETZWERK INTERNATIONAL

NETZWERK INTERNATIONAL


Das Frauennetzwerk International lädt haupt- und ehrenamtliche Frauen aus Landeskirche, Diakonie und Verbänden ein, sich über internationale Frauenfragen auszutauschen, sich zu vernetzen und gemeinsam wirksam zu werden. 


// WEITERLESEN