Thema

Gesundheit für Körper, Geist und Seele - Kuren für Frauen //

Frauen in Familienverantwortung brauchen Energie. Viel Energie. Für Kinder, Haushalt, Beruf, für Angehörige, die sie pflegen. Wenn dann noch eine Krankheit oder eine Krise im Leben dazukommen, dann reichen die physischen und psychischen Kräfte oft nicht mehr aus und eine Mütterkur ist notwendig.
Die Ev. Müttergenesung in Württemberg bietet bewährte ganzheitliche, frauenspezifische  Gesundheitsmaßnahmen in höchstem Qualitätsstandard. Mutter-Kind-Kuren sind Präventions- und Rehabilitationsmaßnahmen für Mütter und Kinder mit Kinderbetreuung, psychosozialen Therapieangeboten, Physiotherapie, Entspannungs- und Bewegungstherapie, Ernährungsberatung, Kreativangeboten und seelsorgerlicher Begleitung in unseren Evangelischen Mutter-Kind-Kurkliniken.

Wer kann Mütterkuren / Mutter-Kind-Kuren in Anspruch nehmen?

Alle Frauen, die eine Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme für sich oder auch für die Kinder benötigen, Frauen mit körperlichen oder psychischen Beschwerden und Belastungen.

In Bad Wurzach bieten wir auch Schwerpunktkuren für Angehörige psychisch kranker Menschen und für pflegende Frauen an. Unsere Evang. Frauen- und Mütter- / Mutter-Kindkuren sind anerkannte stationäre Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen der Krankenkassen. Die Kosten für die Maßnahmen werden von Ihrer Krankenkasse (unter Zahlung der gesetzlichen Eigenleistung) übernommen. Die Arbeit wird gefördert durch die Ev. Landeskirche in Württemberg.

Kontakt //

Evangelische Mütterkurheime
in Württemberg e.V.
Angelika Klingel, Geschäftsführerin
Postfach 10 13 52, 70012 Stuttgart

Telefon 0711 22 93 63 240-41
info(at)muettergenesung-kur.de

Links //

Downloads //