Referent/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Bildungsmaterial

Weltgebetstag in Stein bei Nürnberg

Der Weltgebetstag ist eine ökumenische internationale Basisbewegung, an der sich in Deutschland etwa 1 Mio. Frauen, Kinder und Männer beteiligen. Mit den Kollekten der bundesweiten Gottesdienste zum Weltgebetstag fördert das Deutsche Komitee weltweit Projekte für Frauen und Mädchen. Wir erstellen Materialien für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit und vertreten die Anliegen von Frauenrechtsarbeit in der Öffentlichkeit.
Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Stein bei Nürnberg zum 1.4. oder später
eine/n Referent/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Bildungsmaterial
befristet als Vertretung für Elternzeit (voraussichtlich bis September 2020)
(39 Std./Woche)
Ihre Arbeitsfelder:
 Planung, Koordinierung und Umsetzung des Fachbereichs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 Produktentwicklung und -betreuung des Öffentlichkeitsmaterials (Flyer, Jahresbericht etc.)
 Verantwortung des Materialmanagements und Mitarbeit an der redaktionellen Betreuung des Bildungsmaterials (Print und digital)
 Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
Sie bringen mit:
 Studium und journalistische Ausbildung
 Einschlägige Berufserfahrung
 Selbstverständlicher Umgang mit CMS (Typo 3) und Social Media
 Flotte Schreibe
 Freude an der Arbeit mit Ehrenamtlichen
 Organisationsgeschick und selbständiges Arbeiten im Team
 Englischkenntnisse
Wir bieten Ihnen:
 Vergütung nach TVöD-VKA mit betrieblichen Zusatzleistungen
 Ein engagiertes Team in der internationalen Frauenrechtsarbeit
 Ein Büro im Grünen - öffentlich erreichbar in 30 Minuten vom Hbf Nürnberg
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Arbeitsproben per Email. Senden Sie Ihre Unterlagen (in einem pdf-Dokument) bis 10.Februar 2019 an Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V., weltgebetstag(at)weltgebetstag.de. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Tokarski, Geschäftsführerin, Tel. 0911-6806-311.