Neues Landtagswahlrecht im Blick

2. und 3. Lesung des Gesetzesentwurfs am 6. April

Was lange währt, vielleicht wird´s endlich gut: Der Landtag berät am Mittwoch, 6. April in zweiter und dritter Lesung über den Gesetzentwurf von GRÜNE, CDU und SPD über die nötigen Verfassungsänderungen und des Gesetzes über die Landtagswahlen. Mit einem Zwei-Stimmen-Wahlrecht sollen mehr Frauen in den baden-württembergischen Landtag. Die Tagesordnung des Landtags finden Sie hier: https://www.landtag-bw.de/files/live/sites/LTBW/files/dokumente/tagesordnungen/2022/2022-04-06_34_Plenarsitzung.pdf. Unter TOP 5 finden Sie die Verlinkung auf die weiteren Dokumente. Eine schöne Zusammenfassung gibt der Beitrag des SWR: https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/landtagswahlrecht-bw-reformiert-ohne-fdp-100.html?msclkid=331718e5b3f311eca38c32cb1543cca3 . Nutzen Sie die Gelegenheit und gehen Sie auf Ihre Abgeordneten vor der Abstimmung noch einmal zu. Wenn wir dieses Ziel erreichen, wäre es ein echter Meilenstein!