Veranstaltungstipps für Frauen auf dem Kirchentag

Der Countdown läuft: vom 19. bis 23. Juni findet in Dortmund der Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Irmhild Buttler-Klose, Präsidium EFW, hat Veranstaltungstipps speziell für Frauen zusammengestellt.

Allgemeine Infos zum Kirchentag finden Sie hier: https://www.kirchentag.de/

Frauenmahl
Wann? Donnerstag, 20. Juni: 19 bis 22 Uhr
Wo? Aula des Bert-Brecht-Gymnasiums, Huckarde
Hinweis: Ausgabe der kostenlosen Eintrittskarten vor Ort ab 18 Uhr
(siehe DEKT-Programmheft, Seite 178)

Ökumenischer Frauengottesdienst „Siehst Du diese Frau“?
Wann? Samstag, 22. Juni: 19 bis 20.30 Uhr
Wo? Melanchthon-Kirche, Innenstadt-Ost
Hinweis: Vorbereitet und gestaltet wird der Gottesdienst vom Christinnenrat
(siehe DEKT-Programmheft, Seite 413)

„Als Frau leben in Simbabwe“ (Lesung und Kurzfilme) mit Tsitsi Dangaremba aus Harare.
Wann? Donnerstag, 20.Juni: 13 bis 14.30 Uhr (FZW Innenstadt-West) und 17 bis 18.30 Uhr (Gemeindehaus der Heilig-Kreuz-Kirche, Innenstadt-West)
Wo? FZW Innenstadt-West (13 bis 14.30 Uhr), Gemeindehaus der Heilig-Kreuz-Kirche Innenstadt-West (17 bis 18.30 Uhr)
Hinweis:  siehe DEKT-Programmheft, Seiten 124 und 171

Foto von Kirchentag.de: Julia Helmke (Generalsekretärin des Kirchentags), Hans Leyendecker (Päsident des 37. DEKT) und Annette Kurschus (Präses der Evangelischen Kirchen von Westfalen) präsentieren das Kampagnenmotiv für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund.