Thema

Weltgebetstag der Frauen aus England, Wales und Nordirland

am 4. März 2022


„Zukunftsplan: Hoffnung“

Liebe Frauen,

wir laden Sie herzlich ein, den nächsten Weltgebetstag aus England, Wales und Nordirland mit uns vorzubereiten. Die Möglichkeiten sind vielfältig, Ihre Fähigkeiten sind gefragt! Der Weltgebetstag ist eine Basisbewegung und lebt von Ihrem Engagement.

„I know the plans I have for you.“ – mit diesem Bibelvers laden uns Frauen aus England, Wales und Nordirland ein, am Freitag, den 04. März 2022, den Weltgebetstag zu feiern. Inmitten aller Unsicherheiten und Leiden werden wir eingeladen, auf Gott zu vertrauen: Gott sorgt wie ein Vater und eine Mutter für uns alle und hat einen Plan für uns. So heißt es im Buch Jeremia 29, 1-14. Die Verheißung Gottes ist ein «Zukunftsplan Hoffnung».

England, Wales und Nordirland – drei Länder, die jeweils eine eigene und doch gemeinsame Geschichte haben. Zusammen mit Schottland bilden sie das Vereinte Königreich. Auch wenn gesagt wird, dass das Wetter Gesprächsthema Nummer eins ist und Briten und Britinnen eher selten über Probleme sprechen, unterhalten sich viele mittlerweile doch über die Unsicherheiten durch die Corona-Pandemie und den Brexit. Frauen in England, Wales und Nordirland beschäftigen sich aber auch mit Themen wie Multikulturalität, Armut und Gewalt gegen Frauen. Mit dem gemeinsamen Feiern des Weltgebetstages greifen wir diese Themen auf und pflanzen einen Samen der Hoffnung:

Ökumenisch – weltweit – für Frauen.

Mit verschiedenen Veranstaltungen möchten wir Sie in der Vorbereitung auf den Weltgebetstag 2022 begleiten:  Bereits im Juni hat eine digitale Reise in die drei Länder England, Wales und Nordirland stattgefunden. 

Wie gewohnt werden außerdem im Herbst die Regionaltage für Bezirksverantwortliche, eine Musikwerkstatt sowie ein Workshop zum Thema WGT mit Kindern angeboten. Wie diese Vorbereitungsveranstaltungen unter Berücksichtigung der Corona-Pandemie durchgeführt werden, erfahren Sie rechtzeitig auf unserer Website und wie gewohnt im Infobrief. Ein Teil der Veranstaltungen wird in jedem Fall digital stattfinden.

Ihre

Denise Katz und Petra Theodoridis


Veranstaltungen //

06.11.2021

WGT-Regionaltag Präsenzveranstaltung 06.11. (9:00 Uhr - 12:30 Uhr)

Vorbereitung für Bezirksverantwortliche

Evang. Diakonissenanstalt Stuttgart

06.11.2021

WGT-Regionaltag Präsenzveranstaltung 06.11. (14:30 Uhr - 18:00 Uhr)

Vorbereitung für Bezirksverantwortliche

Evang. Diakonissenanstalt Stuttgart

11.11.2021

WGT-Regionaltag Zoom-Konferenz 11.11. (18:30 Uhr - 21:30 Uhr)

Vorbereitung für Bezirksverantwortliche

Videokonferenz

16.11.2021

WGT-Regionaltag Zoom-Konferenz 16.11. (18:30 Uhr - 21:30 Uhr)

Vorbereitung für Bezirksverantwortliche

Videokonferenz

20.11.2021

WGT-Regionaltag Präsenzveranstaltung 20.11. (9:00 Uhr - 12:30 Uhr)

Vorbereitung für Bezirksverantwortliche

Evang. Diakonissenanstalt Stuttgart

20.11.2021

WGT-Regionaltag Präsenzveranstaltung 20.11. (14:30 Uhr - 18:00 Uhr)

Vorbereitung für Bezirksverantwortliche

Evang. Diakonissenanstalt Stuttgart

Kontakt //

Denise Katz, Referentin Arbeitsbereich Glaube und Gemeinde
Telefon 0711 22 93 63-281
denise.katz(at)elk-wue.de

Petra Theodoridis, Vorsitzende der WGT AG,
Diözese Rottenburg Stuttgart, Fachbereich Frauen
Petra.Theodoridis(at)web.de