Studientag für Prädikantinnen und weitere Interessierte

Wenn Frauen predigen


05.05.2018
09:30 - 17:30 Uhr
Stuttgart

 

 

Seit 50 Jahren sind Frauen in der Württembergischen Landeskirche offiziell zum Predigtamt zugelassen. Zum einen können sich Frauen seit Mai 1968 zum Prädikantendienst ausbilden und beauftragen lassen. Zum anderen beschloss die württembergische Landessynode im November 1968, dass fortan Frauen als ordinierte Pfarrerinnen in der württembergischen Landeskirche arbeiten und wirken.

Dass Frauen predigen jährt sich in unserer Landeskirche also in diesem Jahr in doppelter Weise. Uns ist es ein Anliegen, dieses Jubiläum aus der Perspektive der Prädikantinnen zu begehen. Dies in Form eines Studientages zu tun, eröffnet die Möglichkeit, neben der Feier des 50-jährigen Jubiläums gemeinsam verschiedenen Fragen nachzugehen: Macht es überhaupt einen Unterschied, ob Männer oder Frauen predigen bzw. Predigten verfassen? Welche Konsequenzen kann es haben, „wenn Frauen predigen“, z.B. im
Blick auf die biblischen Predigttexte, die Predigtvorlagen für Prädikanten und Prädikantinnen, die Formulierung von liturgischen Texten oder die Liedauswahl? Neben einem Festvortrag tun wir das in Form verschiedener Workshops, für die Sie sich am Veranstaltungstag selbst entscheiden können.

Den Tag werden wir am Nachmittag mit einem gemeinsamen Gottesdienst abschließen.
„Wenn Frauen predigen“ – ganz herzlich laden wir alle an diesem Thema interessierten Frauen zu unserem Studientag ein, insbesondere natürlich alle Prädikantinnen der württembergischen Landeskirche.

Wir freuen uns auf Sie!
Eva-Maria Bachteler, Landesfrauenpfarrerin, Evangelische Frauen in Württemberg;
Tabea Granzow-Emden, Landesprädikantenpfarrerin;
Dr. Evelina Volkmann, Studienleiterin Fachstelle Gottesdienst und Prädikantenarbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Veranstaltung >
< Vorherige Veranstaltung
// Zurück zur Übersicht

LEITUNG

Eva Bachteler, Landesfrauenpfarrerin, EFW; Tabea Granzow-Emden, Landesprädikantenpfarramt; Dr. Evelina Volkmann, Prädikantenarbeit - Bereich Fortbildung, Fachstelle Gottesdienst

KOOPERATION

Diese Veranstaltung wird gefördert durch Mittel der Lenore-Volz-Stiftung zugunsten der Evangelischen Frauenarbeit in Württemberg im Großraum Stuttgart.

VERANSTALTUNGSORT

Evangelische Diakonissenanstalt, Rosenbergstraße 40

ANMELDEFRIST

01.05.2018 an praedikantenarbeit@elk-wue.de oder Tel. 0711 45804-72