WERKSTATTGESPRÄCH IM SWR

HEIMAT IN BADEN-WÜRTTEMBERG – DER SWR UND SEINE ROLLE ALS IDENTITÄTSSTIFTER


07.02.2020
15:00 - 17:00 Uhr
Stuttgart

Mit "SWR Heimat" präsentiert der SWR Portraits von Menschen, die in Baden-Württemberg leben. Indem sie ihre Geschichten erzählen, skizzieren sie ein buntes und umfangreiches Bild der Heimat, in der wir leben. SWR Heimat erzählt von Menschen, die mit ihrer Art zu leben, Heimat gestalten.

Zu den zentralen Aufgaben der beiden SWR-Landessender gehört es, die Landesidentitäten zu stärken. Wie aber gestaltet der Sender seine Angebote, um diesem Anspruch gerecht zu werden? Am Beispiel des Projekts „SWR Heimat“ erläutert uns die Landessenderdirektorin Stefanie Schneider Hintergründe zu diesem beispielgebenden Vorgehen, das insbesondere auch die Netzgemeinde ansprechen soll.

Kontakt und Anmeldung: Katholischer Deutscher Frauenbund der Diözese Rottenburg-Stuttgart frauenbund(at)blh.drs.de

Nächste Veranstaltung >
< Vorherige Veranstaltung
// Zurück zur Übersicht

VERANSTALTUNGSORT

SWR, Neckarstraße 230, 70190 Stuttgart, Raum CE1051

ANMELDEFRIST

31.01.