Der Kultur Taiwans auf der Spur

Digitale Veranstaltungsreihe


02.12.2022
19:00 - 21:00 Uhr
Online
Der nächste Weltgebetstag wird am 3. März 2023 gefeiert und von Frauen aus Taiwan gestaltet. Aus Klimaschutzgründen verzichten wir auf eine Reise nach Taiwan. Zur Vorbereitung auf den Weltgebetstag laden wir Sie stattdessen herzlich zu unserer digitalen Veranstaltungsreihe „Zu Hause unterwegs in Taiwan“ ein.
Machen Sie sich von Zuhause aus mit uns auf den Weg, um Taiwan zu entdecken: Sei es durch den Blick in die Geschichte und auf die politische Situation, den Austausch über das christliche Leben oder die Musik oder bei Lesungen und Gesprächen mit Menschen, die mit Taiwan auf verschiedenste Weise verbunden sind. Der Kultur Taiwans auf der Spur
Seien es Schriftzeichen oder Sprache, Feste oder Essen – die Kultur Taiwans ist vielfältig und eindrucksvoll. Häufig wird sie mit der Kultur Chinas verknüpft, doch es zeigen sich viele Unterschiede. Die Chinesische Schule Stuttgart e.V. wird uns an diesem Abend Einblicke in die Kultur Taiwans geben und die kulturellen Unterschiede zwischen China und Taiwan aufzeigen. Dabei liegt der Fokus auf dem traditionellen Chinesisch, welches in sich die Kunst chinesischer Schriftzeichen und die traditionelle chinesische Kultur trägt. Das Gesamtbild der chinesischen Kulturfeste kann nur in Taiwan erlebt und gesehen werden. Außerdem werden Sie das Essen und Trinken als Seele der Kultur mit seinen Überraschungen kennenlernen. Erkunden Sie mit Ihren fünf Sinnen, was Sie noch nicht kennen: das Herz von Asien - Taiwan!

Ein Abend mit: 

Die Chinesische Schule Stuttgart e.V. wurde im September 1995 von taiwanesischen Frauen gegründet und ist seit August 2000 ein gemeinnütziger Verein. Sie veranstaltet Angebote und Kurse für jede Altersgruppe von der Kindergartengruppe ab 3 Jahren bis zur Erwachsenengruppe. Dabei bietet sie die Möglichkeit, die chinesische Kultur in einer sehr freundlichen Atmosphäre kennenzulernen.
// Zurück zur Übersicht

KOSTEN

10 €

ANMELDEFRIST

29.11.2022